18.10.2018

1. Kleidertauschbasar in Pfarrkirchen

Kommt vorbei und tauscht bei Kaffee, Kuchen und guter Musik und tut was Gutes für euch und die Welt!



Wir laden zum ersten Kleidertausch Pfarrkirchens am Sonntag, den 28. Oktober ab 15 Uhr im Glasbau ein. Jeder kennt es: Das Shirt, niemals getragen, in der hintersten Ecke des Kleiderschranks – ein klassischer Fehlkauf. Die Hose, zu eng geworden, ohne Hoffnung, dass sie irgendwann noch passen könnte. Das Kleid, das schon mehrere Jahre sein Leben auf dem Bügel fristet und eigentlich nicht mehr richtig gefällt. Jetzt ist die Gelegenheit auf ein neues Leben für die noch guten, aber ungetragenen Stücke! Zum Kleidertausch kann jeder seine Klamotten mitbringen – Abgabe ist am Freitag, den 26. Oktober von 18 bis 21 Ihr im Glasbau. Wer weniger als fünf Stücke abzugeben hat, kann dies auch noch am Tag des Kleidertauschs tun. Und auch, wer gar nichts abzugeben hat, ist herzlich Willkommen. „Alles läuft ohne Geld,“ sagt Initiatorin Stefanie Duscher. „Jeder darf sich Kleidung aussuchen und mitnehmen, ohne etwas zu bezahlen.“ Der Gedanke dahinter: Die Kleiderschränke des einen werden erleichtert, die Freude des anderen über ein neues Stück ist groß – und dazu musste weder etwas Neues produziert noch Geld in die Hand genommen werden. Der Kleidertausch wird nicht leise, still und heimlich gefeiert – es gibt auch Musik, Kaffee und Kuchen und die Gelegenheit, nette Leute kennenzulernen. Wer sich weiter informieren möchte, schreibt eine E-Mail an spielwiesezuverschenken@gmail.com.


21.08.2018

Verschenkemarkt am Stadplatz Pfarrkirchen

am 08.September ab 09.30 Uhr kann man beschenkt werden oder selbst verschenken


Habt Ihr ungenutzte Dinge oder habt Ihr Bedarf nach etwas Neuem? Dann kommt zum Be- und Verschenken am 8.September ab 09.30 Uhr auf den Stadtplatz Pfarrkirchen (bei Regenwetter im Glasbau, Ringstraße 9).
Nehmt Euch ein bisschen Zeit und eine Decke mit. Es darf auch ein Tisch sein, worauf Ihr Eure Geschenke präsentiert. Alle Dinge, die keiner geschenkt haben wollte, müsst Ihr wieder nach Hause mitnehmen, damit nix zum Wegwerfen übrig bleibt :)
Es gibt ein Picknick, zu dem jeder etwas mitbringen kann, Musik und natürlich viele liebe und engagierte Menschen.


27.07.2018

Erste Aktionen bei der Kunst- und Museumsnacht

Flyeraktion rund um das bogaloo! Ein neuer Stadtplan für Pfarrkirchen?


Mit einer Flyer-Aktion hat das Spielwiese-Team in der Pfarrkirchner Kunst- und Museumsnacht auf die Bedeutung des Clubs Bogaloo aufmerksam gemacht. Über 60 Stimmen von überregionalen und lokalen Promis sowie von alteingesessenen Bogaloo-Liebhabern wurden gesammelt und auf Papier gebracht.
Mehr lesen ...


31.05.2018

Was tut sich auf der Spielwiese?

Gut besuchtes erstes Treffen im Glasbau – Nächster Termin am 08. Juni


„Große Spielwiese zu verschenken“ – so lautete die Einladung von Initiator Stephan Jäger, die 17 Neugierige in den Glasbau lockte. Nebst Einheimischen waren Studenten, Zugezogene und Wiederheimgekommene unter den Teilnehmern. Eine Spielwiese – wo, warum, wozu und was genau soll das eigentlich sein oder werden? Genau darüber wurde offen geplaudert und diskutiert. Dabei stellte sich nach einer lockeren Vorstellungsrunde im Interview-Stil ein gemeinsamer Nenner heraus: Alle wollen mehr Kultur, mehr Miteinander und mehr Leben in der Stadt. Und alle waren sich einig: Das Angebot für jung und jung gebliebene Leute in Pfarrkirchen und Umgebung ist doch recht mau, abgesehen von Volks- und Stadtfesten. Also müssen Alternativen her, gerne auch spontane. Wie genau diese aussehen können, wird beim nächsten Treffen am 08. Juni um 17 Uhr besprochen – bei schönem Wetter im Theatron. Falls das Wetter schlecht wird, wir der Ort online bekannt gegeben. Gerne dürfen auch neue Neugierige hinzukommen.